Beiträge

,

Muss Hector künftig wieder auf der linken Seite spielen?

Jonas Hector ist zum ersten Mal seit über vier Jahren nicht in das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft berufen worden. Was bedeutet die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw für den Kapitän des 1. FC Köln? Das endgültige Aus wohl nicht, wenngleich der 28-Jährige für eine erneute Berufung wohl zwei Dinge ändern müsste – diese aber nur zu […]

,

Grippewelle erwischt auch Hector: „Die Erkältung geht um“

Beim 1. FC Köln grassiert die Grippewelle. Nach Simon Terodde, Rafael Czichos und Dominick Drexler hat es nun auch Jonas Hector erwischt. Beim Kölner Kapitän hofft Trainer Markus Anfang noch auf ein baldiges Comeback. Ebenso wie bei Timo Horn und Marcel Risse, die am Mittwoch ebenfalls mit dem Training aussetzen mussten. Köln – Grauer Himmel, […]

,

Geis und Höger glänzen im Zentrum: Ein Modell mit Zukunft?

Beim 5:1 (2:0)-Heimerfolg des 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld brillierte neben Torjäger Simon Terodde vor allem das zentrale Mittelfeld um Marco Höger, Johannes Geis und Dominick Drexler. Hinter dem offensiveren Ex-Kieler sorgten die beiden Ex-Schalker nicht nur für Stabilität, sondern drückten vielen Angriffen ihren Stempel auf. Ein Modell mit Zukunft? Köln – Bereits 31 Gegentore kassierten […]

,

Gewinner Anfang über Veh: „Es war ein Fingerzeig“

Lobende Worte vom Sportchef, vier Siege in vier Spielen mit der Mannschaft: Markus Anfang hat mit dem 1. FC Köln die Kurve bekommen und die Geissböcke wieder klar auf Kurs in Richtung Aufstieg geführt. Zwar bedauert der FC-Coach das Ende von Präsident Werner Spinner. Doch der 44-Jährige weiß, dass ihm ein wichtiger Erfolg gelungen sein […]

,

Terodde meldet sich mit Hattrick eindrucksvoll zurück

Seit der Rückkehr von Anthony Modeste wurde es ruhiger um Simon Terodde. Trotz einer starken Hinrunde und 23 Saisontoren stand der 31-Jährige plötzlich im Schatten seiner Sturmkollegen. Gegen Arminia Bielefeld brachte FC-Coach Markus Anfang seinen Knipser wieder von Beginn an. Und der Torjäger zahlte das Vertrauen nicht nur zurück. Er setzte ein dickes Ausrufezeichen. Köln […]

,

„Wie das Kaninchen vor der Schlange“ – Köln lässt Bielefeld keine Chance

Nach dem deutlichen 5:1 (2:0)-Heimerfolg gegen Arminia Bielefeld war die Stimmung bei den Spielern des 1. FC Köln bestens. Gegen die Ostwestfalen holten sich die Geissböcke nicht nur drei Punkte, sondern auch endlich wieder einen spielerisch überzeugenden Sieg. Dabei hatte der Rücktritt von FC-Präsident Werner Spinner und das Drumherum die Mannschaft nicht kalt gelassen. Die […]

, ,

Anfang: „In dieser Phase gibt es keinen Schönheitspreis“

Äußern wollte sich Markus Anfang auf der Pressekonferenz nicht zu den aktuellen Geschehnissen im und um den Vorstand des 1. FC Köln. Der Trainer wollte sich rein auf das Sportliche vor dem Duell gegen Arminia Bielefeld konzentrieren. Dabei sprach Anfang unter anderem über den aktuellen Spielstil seiner Mannschaft, die körperliche Verfassung von Louis Schaub sowie […]

,

Anfang schweigt zu Spinner: „Nur auf das Sportliche konzentrieren“

Hinter dem 1. FC Köln liegt eine turbulente Woche. Erst die öffentliche Kritik von Geschäftsführer Armin Veh in Richtung Werner Spinner. Dann zog der Präsident selbst seine Konsequenz und kündigte am Aschermittwoch seinen direkten Rücktritt an. Trainer Markus Anfang wollte sich zu den Vorkommnissen in der Führungsetage am Donnerstag nicht äußern. Köln – Werner Spinner […]

,

Anfang will Führungskrise von Mannschaft fern halten

Markus Anfang will den politischen Machtkampf zwischen Präsident Werner Spinner und Sportchef Armin Veh von der Mannschaft des 1. FC Köln fern halten. Der Trainer der Geissböcke will mit Blick auf die beiden Partien gegen Arminia Bielefeld und den MSV Duisburg vor der Länderspielpause den Lauf der letzten Woche am Leben erhalten. Köln – „Wir haben […]

,

Perfekte Woche: „Sollen es Rosenmontag richtig krachen lassen“

Der 1. FC Köln hat auch das dritte Spiel in der englischen Woche gewonnen und somit die volle Punkteausbeute eingefahren. Beim 2:1 (1:0)-Auswärtssieg gegen den FC Ingolstadt überzeugte der Effzeh spielerisch zwar nur selten, dafür nahm das Team von Trainer Markus Anfang über 90 Minuten den Kampf gegen den Tabellenvorletzten an. Die FC-Spieler können nun […]