Beiträge

, ,

Anfang: „Irgendwann wird unsere Qualität zum Tragen kommen“

Markus Anfang hat sich am Freitag zum Spiel beim FC Ingolstadt 04 geäußert. Der 1. FC Köln muss am Sonntag bei den Schanzern antreten, die unter Jens Keller im Aufwind sind. „Die individuelle Qualität von Ingolstadt, vor allem in der Offensive, ist mit das Beste der Zweiten Liga“, warnte Anfang, sprach über die personell angespannte […]

,

Modeste in Ingolstadt vor Startelf-Comeback

Wird Anthony Modeste am Sonntag erstmals seit dem 20. Mai 2017 wieder in der Startelf des 1. FC Köln stehen? Markus Anfang kündigte an, im Spiel beim FC Ingolstadt am Sonntag im Angriff möglicherweise Veränderungen vorzunehmen.  Köln – Am Mittwochabend in Aue konnte Anthony Modeste nicht überzeugen. Der Franzose hing nach seiner Einwechslung in der […]

,

„Man braucht ein dreckiges 1:0, um ganz oben zu stehen“

Der 1. FC Köln hat sein Nachholspiel am Mittwochabend beim FC Erzgebirge Aue mit 1:0 (1:0) gewonnen. Das Tor des Tages von Marco Höger war dabei mindestens genauso dreckig, wie der Sieg an sich. Die Spieler jedoch richteten ihren Fokus nach dem Spiel direkt auf kommenden Sonntag, um mit der vollen Punkteausbeute gelassen Rosenmontag feiern […]

,

Gegen heimstarkes Aue winkt dem FC die Tabellenführung

Mit einem Sieg im Nachholspiel beim FC Erzgebirge Aue kann der 1. FC Köln am Mittwoch zum ersten Mal seit dem 11. Spieltag wieder die Tabellenführung übernehmen. Im Vergleich zum 3:1-Heimsieg gegen den SV Sandhausen braucht es dafür allerdings eine deutliche Leistungssteigerung. Denn zu Hause haben die „Veilchen“ schon für einige Überraschungen gesorgt. Köln – […]

,

Stürmer-Roulette: Modeste auch in Aue der Edeljoker?

Hat sich Anthony Modeste mit seinem Doppelpack gegen Sandhausen in die Nähe eines Startelf-Einsatzes geschossen? Markus Anfang hat die Qual der Wahl: 23-Tore-Mann Simon Terodde, 11-Tore-Mann und Aufsteiger der Saison Jhon Cordoba – oder eben Rückkehrer Modeste. Einer muss in den kommenden Wochen auf die Bank. Wer wird es am Mittwoch in Aue sein? Köln […]

, ,

Anfang: „Ich stelle mich immer vor die Mannschaft“

Der 1. FC Köln kann mit einem Sieg im Nachholspiel beim FC Erzgebirge Aue die Tabellenführung übernehmen. Die Geissböcke wollen am Mittwoch nachlegen und den in der Schlussphase gegen Sandhausen errungenen Sieg mit einem weiteren Verfolg bestätigen. Markus Anfang äußerte sich am Montag zu seinen Spielern und nahm sie für die Leistung gegen Sandhausen in […]

,

Matchwinner Modeste: Dafür hat ihn der FC zurückgeholt

Der 1. FC Köln war mit der Rückholaktion von Anthony Modeste ins Risiko gegangen – und noch ist nicht klar, ob sich dieses Risiko in einer Ablösesumme niederschlagen könnte. Doch bereits nach zwei Kurzeinsätzen des Torjägers zeichnet sich ab, dass der Effzeh für die kurzfristigen Ziele die richtige Entscheidung getroffen haben könnte. Köln – Es lief […]

, ,

Die Trainer-PK: Das sagten Anfang und Koschinat

Der 1. FC Köln besiegt den SV Sandhausen mit 3:1 (0:1). Gäste-Trainer Uwe Koschinat sezierte die Partie hinterher auf der Pressekonferenz genau. FC-Coach Markus Anfang sah das Problem seiner Mannschaft in Hälfte eins lediglich in der Konzentration bei den Zweikämpfen. Die Pressekonferenz nach dem Spiel mit beiden Trainern in voller Länge.

,

Der FC wacht erst spät auf: „Darf nicht unser Anspruch sein“

Der 1. FC Köln hat die Blamage doch noch abgewendet und das Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 3:1 (0:1) gewonnen. Der Nach einem frühen Gegentor fand der Effzeh lange nicht in die Partie. Erst nach dem Seitenwechsel schaltete das Team von Markus Anfang einen Gang hoch, richtig gefährlich wurde es aber erst nach den […]

,

Kommentar: Ein Schulterschluss mit deutlicher Warnung

Armin Veh hat in Folge der angeblichen Spitzel-Affäre mit deutlichen Worten einen Schulterschluss mit Markus Anfang vollzogen (mehr dazu hier). Der Sportchef des 1. FC Köln wollte zeigen, dass es menschlich mit seinem Trainer weiter funktioniert. Ein wichtiges Signal, schließlich hat man das beim FC in der Abstiegssaison schon anders erlebt. Doch sportlich gab es […]