Beiträge

,

Risse und Jojic wieder dabei: Der FC-Kader für die Partie in Berlin

Am Samstag gastiert der 1. FC Köln im Berliner Olympiastadion bei Hertha BSC. Für den Effzeh ist es wohl die letzte Chance, den Rückstand auf Relegationsplatz 16 noch einmal zu verkürzen. Die Reise in die Hauptstadt treten die Geissböcke ohne ein Quartett an. Dafür sind Marcel Risse und Milos Jojic wieder dabei. Köln – Als […]

,

Hoffen auf Bittencourt – Trio läuft sich wieder fit

Leonardo Bittencourt soll am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining des 1. FC Köln zurückkehren. Damit hätte der so wichtige Offensivspieler des Effzeh seine Magen-Darm-Probleme rechtzeitig vor dem Auswärtsspiel in Hoffenheim überwunden. Derweil schuftet ein Trio für das Comeback. Köln – Strömender Regen am Geißbockheim, drei Spieler legten noch eine Extra-Einheit auf den Rasen: Simon Terodde, Milos […]

,

Terodde pausiert weiter – Maskenmann Sörensen

Beim 1. FC Köln haben am Montag die Vorbereitungen auf den Schlussspurt in der Bundesliga begonnen. Nicht am Training teilnehmen konnten Simon Terodde und Matthias Lehmann. Zudem fehlten neben den Nationalspielern die verletzten Sehrou Guirassy und Milos Jojic. Köln – Simon Terodde hatte im Abschlusstraining vor dem Derby gegen Bayer Leverkusen muskuläre Probleme bekommen und […]

,

Trümmerbruch! Sörensen fällt im Derby aus

Bittere Nachricht für Frederik Sörensen: Der Däne hat sich am Montagabend im Spiel bei Werder Bremen einen Trümmerbruch der Nase zugezogen. Der Abwehrspieler muss am Mittwoch operiert werden und fällt vorerst aus. Köln – Am Tag nach dem 1:3 gegen Werder Bremen hat der 1. FC Köln zwei schlechte Nachrichten verkünden müssen. Frederik Sörensen und […]

,

FC-Kader: Ohne Jojic und Kessler nach Bremen

Stefan Ruthenbeck verzichtet im Auswärtsspiel des 1. FC Köln beim SV Werder Bremen auf Milos Jojic. Der Serbe fehlte am Sonntag, als der Effzeh-Tross an die Weser aufbrach. Ebenfalls nicht mit dabei: Der nach einer Grippe geschwächte Thomas Kessler. Köln/Bremen – Lange Zeit war Milos Jojic unter Stefan Ruthenbeck gesetzt, sollte zum Führungsspieler werden. Inzwischen […]

,

FC-Offensive: Ruthenbeck hat im Angriff die Qual der Wahl

Anders als zum Ende der Hinrunde kann FC-Trainer Stefan Ruthenbeck aktuell fast aus dem Vollen schöpfen. Vor allem in der Offensive hat der Coach die Qual der Wahl. Auf wen setzt er beim entscheidenden Auswärtsspiel in Bremen? Köln – Nach der Niederlage gegen Stuttgart ist die Lage für den Effzeh noch prekärer als zuvor. Vor […]

,

Starker Auftritt: Läuft Koziello Jojic den Rang ab?

Das 1:1-Unentschieden gegen Hannover 96 könnte für den Klassenerhalt am Ende zu wenig sein. Dem 1. FC Köln war der Wille zwar deutlich anzumerken, in der Offensive fehlten jedoch die kreativen Momente. Auch, weil Milos Jojic gegen 96 in der Zentrale aufgeboten, keinen guten Tag erwischte. Köln – Er kam ganz ordentlich rein ins Spiel, […]

,

Der neue Jojic über das Duell mit Stöger? „Nächste Frage!“

Milos Jojic spielt aktuell groß auf. Der Serbe, der unter Peter Stöger sein enormes Potential nie über einen längeren Zeitraum abrufen könnten, blüht unter Stefan Ruthenbeck auf. Beim 1. FC Köln hofft man, mit dem 25-Jährigen eine neue Waffe im Abstiegskampf gefunden zu haben. Köln – Köln gegen Augsburg: Es läuft die 40. Spielminute. Freistoß […]

,

So schön traf Milos Jojic gegen den FC Augsburg

„Es war ein schönes Freistoßtor. Es war genau meine Position: 25 Meter entfernt, halblinke Position. Den Ball hab ich dann einfach gut getroffen.“ So beschrieb Milos Jojic sein Tor zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen den FC Augsburg am Samstag für den 1. FC Köln. Nur, dass es nicht zum Sieg reichte. Die Geissböcke fingen sich noch den 1:1-Ausgleich. […]

,

20-Minuten-Tiefschlaf: “Sind erst nach dem 1:1 wieder aufgewacht”

Dem 1. FC Köln ist es nicht gelungen, das vierte Bundesliga-Spiel in Folge zu gewinnen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck machte gegen den FC Augsburg zwar ein anständiges Spiel, musste sich nach einer schwachen Phase im zweiten Durchgang aber mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Trotz des Unentschiedens sehen die Kölner die liegengelassenen Punkte nicht […]