Beiträge

,

FC sagt Leistner ab! Heldt sucht anderen Innenverteidiger

Nach Informationen des GEISSBLOG.KOELN hat der 1. FC Köln Toni Leistner mitgeteilt, dass die Geißböcke den Innenverteidiger nicht verpflichten werden. Sportchef Horst Heldt wollte dies auf GBK-Nachfrage zwar nicht bestätigten. Doch nach Informationen dieser Onlinezeitung ist die Entscheidung gegen Leistner die Folge der Analyse nach Abschluss der vergangenen Saison. Zuletzt hatte der Innenverteidiger medial den Druck auf die Geißböcke […]

,

Bleibt Leistner beim FC? „Bin mit Köln grundsätzlich einig“

13 Spiele hat Toni Leistner in der letzten Rückrunde für den 1. FC Köln bestritten. Möglich, dass in der kommenden Saison noch weitere hinzukommen werden. Der Innenverteidiger, der aktuell zu den Queens Park Rangers zurückgekehrt ist, scheint sich mit den Geißböcken über eine weitere Zusammenarbeit weitestgehend einig zu sein.  Köln – Die Leihe von Toni […]

,

Bremen-Debakel als Abschied von Uth und Leistner?

Stand jetzt stehen Mark Uth und Toni Leistner ab dem 1. Juli 2020 nicht mehr beim 1. FC Köln unter Vertrag. Das ausgeliehene Duo wird vorerst zu seinen Vereinen nach Schalke und den Queens Park Rangers zurückkehren. Somit könnte die peinliche 1:6-Niederlage bei Werder Bremen das letzte Spiel der Beiden im FC-Dress gewesen sein.  Köln […]

,

„Das Tor in der Anfangsphase hat uns gar nicht so gut getan“

Der 1. FC Köln hat im ersten Spiel nach der langen Corona-Pause einen Punkt gegen den 1. FSV Mainz 05 geholt. In der Geisterspiel-Premiere von Müngersdorf haben die Geißböcke dabei eine 2:0-Führung binnen elf Minuten aus der Hand gegeben. Mit Zuschauern und ohne die lange Pause hätte der FC diese wohl über die Zeit gebracht, […]

, ,

Ungewisses Saisonende: Was passiert mit Kölns Leihspielern?

Wann kann die Bundesliga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen und vor allem wie wird die Saison dann zu Ende gebracht? Diese Frage beschäftigt gerade wohl alle Vereine und Fußballfans. Auch für die Leihspieler des 1. FC Köln, deren Vertrag nur bis zum 30. Juni gültig ist, ist die Situation schwierig. Vor allem, wenn die Saison erst […]

,

Neuzugang Toni Leistner: Sein Debüt in Rot-Weiß-Berlin

Toni Leistner hat am Samstag ein blitzsauberes Debüt für den 1. FC Köln an den Tag gelegt. Der Winter-Neuzugang erhielt gegen die Hertha den Vorzug vor Jorge Meré und stellte seine Bundesligatauglichkeit prompt unter Beweis. Nach der Verletzung von Rafael Czichos dürften die Verantwortlichen Leistners Leistung mit Erleichterung zur Kenntnis genommen haben.  Köln – Mit seinen 29 […]

,

Leistner oder Meré? „Vielleicht spielen ja auch beide“

Es ist die wohl am meisten diskutierte Personalfrage vor dem Spiel bei Hertha BSC: Wer ersetzt beim 1. FC Köln den Gelb-gesperrten Sebastiaan Bornauw? Während Toni Leistner zuletzt die Nase als Innenverteidiger Nummer drei scheinbar vor Jorge Meré hatte, brachte Trainer Markus Gisdol am Mittwoch noch eine dritte Option ins Spiel.  Köln – Der 1. FC […]

,

Leistner oder Meré: Hat Gisdol die Antwort schon gegeben?

Der 1. FC Köln muss bei Hertha BSC am Samstag auf Sebastiaan Bornauw verzichten. Der Innenverteidiger fehlt Gelb-gesperrt. Somit muss Trainer Markus Gisdol entscheiden, welchen neuen Partner er an die Seite von Rafael Czichos stellen wird. Womöglich hat der FC-Coach vor zweieinhalb Wochen aber schon die Antwort gegeben: Toni Leistner. Köln – Dass Sebastiaan Bornauw dem […]

,

Vier Innenverteidiger: So sortiert sich Leistner in die Hierarchie ein

Nach der Verpflichtung von Toni Leistner ist der Kader des 1. FC Köln für die verbliebenen 15 Rückrunden-Spiele in der Bundesliga komplett. Am Sonntag geht es mit dem wichtigen Heimspiel gegen den SC Freiburg weiter. Gut möglich, dass der Neuzugang dann erstmals auf der Bank sitzen wird. Wie verändert sich das Kräfteverhältnis in der Innenverteidigung […]

,

Der Leistner-Sobiech-Deal: Was er bringt und was nicht

Der 1. FC Köln hat überraschend Toni Leistner für ein halbes Jahr von QPR aus England ausgeliehen und dafür weniger überraschend Lasse Sobiech an Royal Mouscron abgegeben. Der Deal offenbart die Probleme, die der FC zu haben scheint. Sportlich bringt der Neue kurzfristig das rustikal Aggressive mit, das Trainer Markus Gisdol fordert. Ein wichtiges Kriterium erfüllt er jedoch […]