Alles News zum 1. FC Köln

,

Für Bittencourt ist 2016 vorbei – Seuche trifft auch Osako

Die medizinische Abteilung des 1. FC Köln kommt einfach nicht zur Ruhe. Leonardo Bittencourt verletzte sich am Montag in einem Zweikampf am Knöchel. Für ihn ist das Jahr wohl beendet. Yuya Osako droht derweil im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim auszufallen. Sie sind die Verletzten zwölf und 13 in dieser Saison. Köln – Es geht scheinbar immer weiter. […]

,

Bittencourt-Schock! FC-Star muss operiert werden

Leonardo Bittencourt wird dem 1. FC Köln lange fehlen. Der Offensivspieler der Geissböcke verletzte sich am Montagnachmittag im Training und muss operiert werden. Das bestätigte der Effzeh am Abend. Köln – Der 22-Jährige erlitt eine Bänderverletzung am linken Sprunggelenk. Der FC-Ärzte entschieden, dass ein operativer Eingriff nötig wäre. Diese wird bereits am Dienstag durchgeführt. Der Angreifer wird […]

,

In Pokal und Liga: Die Serie ist tot! Es lebe die Serie!

Das Zählen hat ein Ende: Der 1. FC Köln verliert doch noch in der Bundesliga. Sechs Monate nach der letzten Niederlagen und sogar neun Monate nach der letzten Auswärtsniederlage hat es den Effzeh wieder erwischt. Doch wie heißt es so schön? Nach der Serie ist vor der Serie. Ein Kommentar. Berlin/Köln – Nein, so wirklich […]

,

"Sein bestes Spiel!" Sonderlob für angefressenen Timo Horn

Er war der überragende Mann beim 1. FC Köln am Samstag in Berlin. Die 1:2-Niederlage gegen Hertha BSC konnte Timo Horn freilich auch nicht verhindern. Dafür war er von seinen Vorderleuten im Stich gelassen worden. Berlin/Köln – In den Minuten nach dem Schlusspfiff im Olympiastadion kochte Timo Horn. In jeder Bewegung sah man dem 23-Jährigen […]

,

Trotz Tor: Modeste muss sich Ibisevic geschlagen geben

Acht Spiele, acht Tore: Die Serie des Anthony Modeste geht weiter. Im Gegensatz zu der Serie des 1. FC Köln, der am Samstag bei Hertha BSC erstmals seit über sechs Monaten wieder ein Bundesliga-Spiel verlor. Das lag auch an Modestes persönlichem Rivalen Vedad Ibisevic. Berlin/Köln – Er ist der personifizierte Köln-Schreck: Vedad Ibisevic traf am […]

,

Nach Pleite: Stöger mottet blaues Glücks-Hemd ein

Sieben Bundesliga-Spiele und eines im DFB-Pokal hat der 1. FC Köln in dieser Saison ohne Niederlage bestritten. In allen Partien trug Trainer Peter Stöger ein blaues Poloshirt als Glücksbringer. Die Niederlage bei Hertha BSC beendete nun diese Geschichte. Berlin/Köln – Udo Lattek trug einst einen blauen Pullover von Puma, Ewald Lienen und sein blaues Hemd wurden […]

,

„Wir waren nicht mehr Herr im eigenen Stadion“

Der 1. FC Köln verliert ein Spiel mit zwei konträren Halbzeiten und einer turbulenten Schlussphase. Hertha BSC sichert sich dank des 2:1 drei Punkte, bedankt sich beim lieben Gott, während der Effzeh mit fehlendem Glück hadert. Berlin – Timo Horn konnte seinen Ärger nicht verbergen und war nach dem Schlusspfiff stinksauer. Das hatte mehrere Gründe, […]

,

Schiri-Zoff: Ausgleich oder Foul? „Peter, nicht böse sein!“

Foul oder kein Foul? Handspiel oder angeschossen? Der 1. FC Köln fühlte sich am Samstag bei der 1:2-Auswärtsniederlage in Berlin benachteiligt. Sogar der Trainer des Gegners Hertha BSC, Pal Dardai, zeigte Verständnis für die Geissböcke. Berlin – Es lief die 13. Spielminute, als Jonas Hector auf der linken Angriffsseite versuchte, den Ball an Mitchell Weiser […]

,

Hertha-Fans beleidigen Wilde Horde mit Schwulen-Plakat

Die Fans von Hertha BSC haben für den negativen Höhepunkt des Spiels gegen den 1. FC Köln gesorgt. In der Fan-Kurve der Gastgeber wurde ein Plakat mit homophobem Inhalt ausgerollt. Es richtete sich gegen die Wilde Horde. Berlin – Es ist nicht das erste Mal, dass Fans der Hauptstädter mit solchen Äußerungen und Plakaten auffällig werden. […]

,

"Falschmeldung!" Dortmund dementiert Interesse an Horn

Borussia Dortmund soll einmal mehr sein Interesse an Timo Horn bekundet haben. Muss der 1. FC Köln also einen Abschied seines Keepers befürchten? Laut Aussage von BVB-Manager Michael Zorn nicht. Dortmund – Die „Bild“ hatte am Donnerstag und Freitag berichtet, der BVB wolle Horn im kommenden Sommer mithilfe der im Vertrag verankerten Neun-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel aus seinem Kölner Vertrag […]