Alles News zum 1. FC Köln

,

Kaltstart mit 14 Neuzugängen: Das neue Gesicht der U21

Wenn sich die U21 am kommenden Montag zum offiziellen Mannschaftsfoto aufstellen wird, dann wird das Regionalliga-Team der Geissböcke kaum wieder zu erkennen sein. Fünf Spieler rückten von der U19 in die U21 auf. Dazu verpflichtete der Effzeh bislang neun Spieler von anderen Klubs. Die Verantwortlichen haben mit eisernem Besen gekehrt. Mit Erfolg? Schon in einer […]

,

Neue Rückennummer: Darum spielt Mavraj jetzt mit der "15"

Wenn Mergim Mavraj am Samstag im Testspiel bei Arminia Bielefeld für den 1. FC Köln aufläuft, dann wird der Albaner die Nummer „15“ auf seinem Rücken tragen. Bislang lief der 30-Jährige mit der „19“ auf. Diese übernahm nun aber Neuzugang Sehrou Guirassy. Der Nummernwechsel war allerdings schon vorher mit dem Effzeh abgesprochen. Köln – Für alle […]

,

Freistoß-Künstler Rausch macht Lust auf Standard-Tore

Standards und der 1. FC Köln: Diese Kombination passte in den letzten Jahren nur selten. Entweder, weil es den Geissböcken an gefährlichen Schützen fehlte oder weil defensiv die Gegner immer wieder zu einfachen Toren eingeladen wurden. Dies könnte sich in der neuen Saison ändern. Köln – Jörg Schmadtke applaudierte spontan, als Konstantin Rausch einen Freistoß aus […]

,

Stöger wirbt um Vertrauen: „Der Kader ist gut!“

Der Transfer von Sehrou Guirassy ist perfekt, jener von Salif Sané wohl geplatzt. Sollte sich Hannover 96 nicht noch merklich bewegen in der Frage der Ablösesumme, wird der Senegalese nicht zum 1. FC Köln wechseln. Was würde das für die Aktivitäten der Kölner auf dem Transfermarkt bedeuten? Vier Fragen zum aktuellen Stand der Kaderplanung. 1. Wurden die […]

,

Aus Frankreichs Kaderschmiede: "Er hat viele Ausbaustufen in sich"

Sehrou Guirassy wird noch einige Wochen benötigen, ehe er sein erstes Spiel für den 1. FC Köln absolvieren wird. Noch ist der 20-Jährige verletzt. Doch die Geissböcke machen aus ihrer Überzeugung keinen Hehl, ein echtes Sturm-Juwel verpflichtet zu haben. Fünf Jahre hat der Franzose nun Zeit, sein Potential Stück für Stück zu entfalten.  Köln – Kingsley […]

"Als Kind hatte ich Sammelkarten von Bodo Illgner"

Wenn der 1. FC Köln am Sonntag im Rahmen des HappyBet-Cup auf den FC Malaga trifft, dann trifft er auch auf einen Fan zweier Effzeh-Legenden. Diego Llorente ist gebürtiger Madrilene, wurde in der Nachwuchsakademie von Real Madrid ausgebildet und blickte einst zu Bodo Illgner auf. Aachen – Drei Testspiele stehen für den 1. FC Köln […]

,

Profis leiden in der Hitze: "Das ist die schwierigste Phase"

Die Hitze über Köln macht auch den Profis des 1. FC Köln zu schaffen. Die Geissböcke werden vom Trainerteam hart rangenommen. So auch am Donnerstag, als sie am Vormittag 90 Minuten lang von Athletik-Coach Benny Kugel auf Trab gehalten und am Nachmittag beim ausgiebigen Trainingsspiel immer wieder zu hohem Tempo angetrieben wurden. Es sind die laufintensivsten Tage der Vorbereitung […]

,

"Damit ist es erledigt!" Sané-Transfer wohl vom Tisch

Der 1. FC Köln muss sich wohl nach einem anderen defensiven Mittelfeldspieler umsehen. Die Verhandlungen mit Hannover 96 wegen Salif Sané scheinen am Ende angekommen zu sein. Die Niedersachsen haben ein zweites Angebot der Geissböcke abgelehnt und beharren weiter auf einer Ablöse von zehn Millionen Euro. Köln – Jörg Schmadtke zuckt nur noch mit den […]

,

Millionen-Paket für Guirassy – Sisto & Subotic kommen nicht

Sehrou Guirassy ist endlich ein Kölner. Der französische Stürmer hat einen Vertrag bis 2021 beim 1. FC Köln unterschrieben. Letztlich konnten sich die Vertreter der Geissböcke mit jenen des OSC Lille einigen, nachdem es aufgrund einer Verletzung des 20-Jährigen zu Differenzen gekommen war. Diese räumten die Parteien aus und einigten sich offenbar auf ein mehrteiliges […]

,

Modeste begrüßt Landsmann: Guirassy fällt in Kitzbühel aus

„Willkommen zu Hause!“ Mit diesen Worten hat Anthony Modeste seinen Landsmann Sehrou Guirassy beim 1. FC Köln begrüßt. Der Stürmer vom OSC Lille wurde am Mittwoch von den Geissböcken verständigt und wird künftig zusammen mit Modeste für den Effzeh auf Torejagd gehen. Erst muss Guirassy aber fit werden. Das könnte noch etwas dauern. Köln – Es war […]