Beiträge

,

Letzter Tag für die FC-Profis zwischen Urlaub und Abschied

Die Profis des 1. FC Köln haben sich am Donnerstag voneinander verabschiedet und sind in ihren Urlaub aufgebrochen. Leonardo Bittencourt und Sven Müller verließen das Geißbockheim mit Abschiedsgeschenken, Yuya Osako und Claudio Pizarro fehlten bereits. Köln – Um 14 Uhr trudelten die ersten Spieler am Geißbockheim ein, anderthalb Stunden später verließen sie die Kabine wieder, […]

,

Die Gründe für Leos Abschied zwischen Business und DFB

Die Fans des 1. FC Köln sind gespalten. Leonardo Bittencourt verlässt die Geissböcke – für viele eine verständliche Entscheidung. Doch sein neuer Klub sorgt für Ärger: die TSG 1899 Hoffenheim. Dass der 24-Jährige zum Klub von Dietmar Hopp wechselt, können einige nicht nachvollziehen. Doch Bittencourts Entscheidung ist strategischer Natur. Köln/Sinsheim – Julian Nagelsmann hat ein […]

,

Vierter Abgang fix! Bittencourt wechselt nach Hoffenheim

Leonardo Bittencourt wird den 1. FC Köln zur kommenden Saison verlassen und sich der TSG 1899 Hoffenheim anschließen. Das gab der Verein am Montagnachmittag bekannt.  Köln – Nach wochenlangen Spekulationen und allen Fan-Wünschen zum Trotz ist es jetzt offiziell: Leonardo Bittencourt macht von seiner im Vertrag verankerten Ausstiegsklausel Gebrauch und wechselt zur neuen Saison zur […]

,

Hat Leo Bittencourt seinen Wechsel bereits verraten?

Wechselt Leonardo Bittencourt zur kommenden Saison vom 1. FC Köln zu 1899 Hoffenheim? Alles deutet darauf hin. Am Samstag gefiel dem 24-Jährigen auf Instagram ein Posting der Bundesliga, die der TSG zum Einzug in die Champions League gratulierte. Nun berichtet der kicker über eine Einigung. Köln – Es war klar, dass mit dem letzten Bundesliga-Spieltag […]

, ,

Die PK vor dem Bayern-Spiel mit Ruthenbeck in voller Länge

Der 1. FC Köln trifft am Samstag auf den alten und neuen deutschen Meister Bayern München. Am Donnerstag sprach der FC-Trainer Stefan Ruthenbeck nicht nur über den kommenden Gegner, sondern äußerte sich auch zu seiner persönlichen Zukunft. Köln – Beim letzten Heimspiel der Bundesligasaison will Ruthenbeck den Bayern die Stirn bieten. Der Coach äußerte sich […]

,

Personal-Update: Bittencourt fraglich, Maroh als Kapitän?

Am Samstag gastiert der FC Bayern München in Köln. Während die Bayern bereits als deutscher Meister feststehen, ist der Effzeh schon sicher abgestiegen. Dennoch will FC-Trainer Stefan Ruthenbeck den Zuschauern ein „Duell“ bieten. Personell kann er dabei fast aus dem Vollen schöpfen. Köln – Mit Ausnahme von Matthias Lehmann, für den die Saison nach einer […]

,

Bittencourt nach Bremen? Wohin wechselt Osako?

Der 1. FC Köln verliert offenbar zwei Offensivkräfte. Nach Informationen des kicker steht Leonardo Bittencourt unmittelbar vor einem Wechsel zum SV Werder Bremen. Darüber hinaus soll Yuya Osako ebenfalls in Bremen im Gespräch sein, aber auch mit Hannover 96 sprechen. Allerdings ist auch Fortuna Düsseldorf ein Kandidat. Köln – Dass es schwer werden würde, Leonardo […]

,

Wer bleibt, wer geht? Veh deutet Bittencourt-Abschied an

Nach dem feststehenden Abstieg des 1. FC Köln muss Armin Veh ab sofort nicht mehr zweigleisig planen. Während sich einige Spieler bereits zum Effzeh bekannt haben, steht bei anderen Leistungsträgern die Entscheidung über ihre sportliche Zukunft noch aus. Bei zwei Akteuren stehen die Zeichen jedoch auf Abschied.  Köln – Noch zwei Spiele bleiben dem 1. […]

,

Nach Höger und Hector: Wer setzt das nächste Zeichen?

Dass Marco Höger und Marcel Risse beim 1. FC Köln bleiben würden, hatte man erwartet. Dass nun auch Jonas Hector nicht nur seinen Verbleib erklärt, sondern auch noch seinen Vertrag verlängert hat, darf jedoch als besonderes Zeichen gewertet werden. Folgen bald die nächsten Entscheidungen? Um Bittencourt reißen die Gerüchte nicht ab. Köln – Jonas Hector bleibt […]

,

Ausverkauf oder Treue? Der FC hofft auf den Höger-Effekt

Marco Höger hat ein Zeichen gesetzt. Trotz anderer Angebote hat er sich auch im Abstiegsfall zum 1. FC Köln bekannt und will in der kommenden Saison zum sofortigen Wiederaufstieg beitragen. Die Geissböcke erhoffen sich davon einen Effekt auf die anderen Spieler mit Ausstiegsklauseln. Wer bleibt? Wer geht? Köln – Dass Marco Höger dem Effzeh erhalten […]