Beiträge

,

Czichos fällt verletzt aus! Engpass in der Innenverteidigung?

Der 1. FC Köln wird vorerst auf Rafael Czichos verzichten müssen. Der 30-jährige zog sich beim 2:1-Auswärtssieg bei Borussia Dortmund eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zu und wird damit wohl mehrere Wochen ausfallen. Damit fehlt neben Jorge Meré der nächste Innenverteidiger. Derweil gab es am Sonntagvormittag bei Elvis Rexhbecaj leichte Entwarnung. Köln – Droht dem 1. […]

,

Meré überzeugt: Verliert Czichos jetzt seinen Platz?

Erstmals in dieser Saison musste Sebastiaan Bornauw beim 1. FC Köln gegen Union Berlin auf der Bank Platz nehmen. Nach zuletzt schwachen Auftritten des Belgiers bekam Jorge Meré von Trainer Markus Gisdol seine Chance. Langfristig gehört der Shootingstar der letzten Saison jedoch zu den Säulen der FC-Mannschaft. Da Meré seine Sache gegen Berlin derweil gut […]

,

Parallelen zu 2019? „Die Situation ist für mich nicht vergleichbar“

Der 1. FC Köln ist mit drei Punkten aus sieben Spielen ähnlich schwach in die Saison gestartet wie vor einem Jahr unter Achim Beierlorzer. Damals hatten die Geißböcke zur gleichen Zeit sogar noch einen Punkt mehr auf dem Konto als jetzt. Trotzdem sind die Situationen für Rafael Czichos nicht vergleichbar. Vielmehr sieht der Verteidiger seine […]

,

Sonderlob für Czichos: „Der Spieler, den ich mir gewünscht habe“

Gerade einmal drei Monate hat es gedauert, ehe Rafael Czichos wieder für den 1. FC Köln in einem Pflichtspiel aufgelaufen ist. Der Innenverteidiger stand gegen RB Leipzig überraschend in der Startformation und spielte sich am 101. Tag nach seiner schweren Halswirbel-Verletzung direkt wieder in die Mannschaft. Der 30-Jährige könnte ein wichtiger Faktor im Saisonendspurt werden. […]

,

„Diese Gegentore dürfen uns im Leben nicht passieren“

Der 1. FC Köln hat auch das vierte Spiel nach dem Bundesliga-Restart nicht gewinnen können und sich mit 2:4 (1:2) RB Leipzig geschlagen gegeben. Obwohl die Geißböcke ihr wohl bestes Spiel seit der Unterbrechung ablieferten, schenkten sie die Gegentreffer zu leicht her. Markus Gisdol sah seiner Meinung nach sogar die beste Partie seiner Mannschaft gegen […]

,

Kader-Hammer: Uth nicht dabei, dafür aber Czichos!

Der 1. FC Köln muss im Spiel gegen RB Leipzig am Montagabend auf Mark Uth verzichten. Der Angreifer der Geissböcke bestieg am Vormittag nicht den Mannschaftsbus, der das Team in ein Tageshotel brachte. Dafür gehört Rafael Czichos erstmals seit seiner schweren Halswirbel-Verletzung wieder zum Aufgebot.  Köln – Als die Mannschaft des 1. FC Köln um […]

,

„Schon gute Spiele ohne ihn bestritten“: Kehrt Czichos für Bornauw zurück?

Der 1. FC Köln wird zwei Spiele auf Sebastiaan Bornauw verzichten müssen. Nach seiner Roten Karte gegen die TSG 1899 Hoffenheim fehlt der Innenverteidiger gegen Leipzig und Augsburg gesperrt. Als Alternative käme inzwischen auch wieder Rafael Czichos in Frage. Derweil scheint Dominick Drexler nach seiner Verletzung glimpflich davon gekommen zu sein.  Köln – Das DFB-Sportgericht hat […]

,

Czichos: „Ich bin bereit, wenn der Trainer mich braucht“

Am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf wird Rafael Czichos noch nicht im Kader des 1. FC Köln stehen. Doch der Innenverteidiger ist nicht mehr weit von einem Comeback entfernt. Am 22. Februar hatte sich der 30-Jährige im Spiel bei Hertha BSC schwer an der Halswirbelsäule verletzt. Inzwischen trainiert Czichos wieder voll mit. Der GEISSBLOG.KOELN sprach mit […]

,

Nach schwerer Verletzung: Czichos‘ Comeback-Plan noch im Mai

Zweieinhalb Monate nach seiner schweren Wirbelsäulen-Verletzung steht Rafael Czichos schon wieder mit dem 1. FC Köln auf dem Trainingsplatz. Zwar sich darf der Innenverteidiger noch nicht wieder mit seinen Kollegen in Zweikämpfen duellieren, trotzdem ist der Spieler voll im Zeitplan. Köln – Während seine Mitspieler am Donnerstag nach zwei Monaten erstmals wieder mit Zweikämpfen und […]

,

„Halswirbelsäule komplett zerrissen“: FC zeigt Czichos‘ großes Glück

Der 1. FC Köln hat am Samstagabend in der neuen Folge der Dokumentation 24/7 medizinische Einblicke in die Verletzung von Rafael Czichos gegeben. Dabei kam auch Prof. Dr. Peer Eysel, der operierende Arzt der Uniklinik Köln zu Wort. Der Mediziner bestätigte, dass Kölns Innenverteidigung nur knapp einer Querschnittslähmung entkam. Köln – Es war der schwere […]