Beiträge

,

Bornauw denkt nicht an Abschied: „Fühle mich zuhause“

Dem 1. FC Köln ist mit der Verpflichtung von Sebastiaan Bornauw im vergangenen Sommer ein Coup gelungen. Der 21-jährige Innenverteidiger etablierte sich sofort in der Bundesliga und wurde auch vor dem gegnerischen Tor zu einer echten Waffe. Umso erfreulicher für die Geißböcke, dass sich der Belgier in Köln pudelwohl fühlt und keine Gedanken an einen […]

,

„Schwierige Entscheidung“: Bornauw gegen Union nur auf der Bank?

Nach zwei Spielen Sperre steht Sebastiaan Bornauw dem 1. FC Köln am Samstag gegen Union Berlin wieder zur Verfügung. Vor seiner Roten Karten gegen die TSG 1889 Hoffenheim war der junge Belgier uneingeschränkter Stammspieler in der Innenverteidigung. Nun könnte sich 21-jährige aber erstmals auf der Bank wiederfinden.  Köln – Markus Gisdol wird gegen Union Berlin […]

,

„Schon gute Spiele ohne ihn bestritten“: Kehrt Czichos für Bornauw zurück?

Der 1. FC Köln wird zwei Spiele auf Sebastiaan Bornauw verzichten müssen. Nach seiner Roten Karte gegen die TSG 1899 Hoffenheim fehlt der Innenverteidiger gegen Leipzig und Augsburg gesperrt. Als Alternative käme inzwischen auch wieder Rafael Czichos in Frage. Derweil scheint Dominick Drexler nach seiner Verletzung glimpflich davon gekommen zu sein.  Köln – Das DFB-Sportgericht hat […]

, ,

Bornauw fehlt gegen Leipzig – Drexler angeschlagen

Der 1. FC Köln hat nicht nur das Spiel bei der TSG Hoffenheim mit 1:3 (0:1) verloren. Auch Sebastiaan Bornauw wird dem FC wohl mindestens zwei Partien fehlen. Der Innenverteidiger sah nach Videobeweis zurecht die Rote Karte und wird wohl für mehr als nur ein Spiel gesperrt. Auch um Dominick Drexler muss Köln bangen, nachdem […]

,

Zwei Transfer-Trümpfe: Gute Chancen bei Özcan

Der 1. FC Köln wird im nächsten Transferfenster kleine Brötchen backen müssen. Wann auch immer die laufende Saison beendet werden wird und sich die nächste Möglichkeit für Transfers ergibt, werden dem FC kaum finanziellen Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Gut aber, dass zwei Spieler zu den Geissböcken zurückkehren dürften, auf die Sportchef Horst Heldt große Stücke […]

,

Bornauw über Wechselgerüchte: „Bin sehr glücklich beim FC“

Sebastiaan Bornauw ist die Entdeckung der Saison beim 1. FC Köln. Der junge Innenverteidiger ist nicht nur in der Kölner Abwehr ein absoluter Leistungsträger. Mit fünf Treffern ist der Belgier gleichzeitig der zweiterfolgreichste Torschütze hinter Jhon Cordoba. Kein Wunder, dass längst andere Vereine auf den 21-jährigen aufmerksam geworden sind. Nun hat sich Bornauw selbst zu […]

,

Bornauw fällt aus! Katterbach mit Chancen auf Derby-Kader

Der 1. FC Köln wird im Derby bei Borussia Mönchengladbach auf Sebastiaan Bornauw verzichten müssen. Das bestätigte Trainer Markus Gisdol am Montag. Auch im Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 könnte der Belgier fehlen, der allerdings nicht länger ausfallen soll. Derweil steht Noah Katterbach vor dem Comeback. Köln – Wenn die Geissböcke am Mittwochabend, […]

,

Bornauw-Aus fürs Derby? Katterbach ist zurück

Sebastiaan Bornauw droht auch im Derby am Mittwoch bei Borussia Mönchengladbach auszufallen. Der Belgier, der dem 1. FC Köln am Freitag beim SC Paderborn gefehlt hatte, konnte auch am Samstag nicht wieder trainieren. Der Innenverteidiger laboriert an muskulären Problemen. Derweil gibt es gute Neuigkeiten von Noah Katterbach. Köln – Noah Katterbach konnte am Samstag erstmals […]

,

Cordoba fehlt, Uth kehrt zurück: Wird Rexhbecaj der Leidtragende?

Markus Gisdol hat gerade wenig Grund, an seiner Aufstellung beim 1. FC Köln etwas zu ändern. Trotzdem wird der Trainer beinahe jede Woche durch Sperren oder Verletzungen dazu gezwungen. Am Freitagabend wird der FC bekanntermaßen den gesperrten Jhon Cordoba ersetzen müssen. Dabei lauern Modeste und Terodde auf einen Startelf-Einsatz. Derweil ist fraglich, welche Position nach […]

,

Horn reist mit nach Paderborn – aber Sorgen um Bornauw

Aufatmen beim 1. FC Köln: Timo Horn konnte das Abschlusstraining nach seinem Infekt ohne Probleme absolvieren und wird am Freitagabend gegen den SC Paderborn aller Voraussicht nach im Kasten stehen können. Dafür fehlte Sebastiaan Bornauw überraschend im Aufgebot. Für ihn stieg Youngster Robert Voloder in den Mannschaftsbus.  Köln – Erst am Tag der Abreise nach Ostwestfalen konnte Timo […]