Beiträge

,

Youngster fällt weiter aus – Bornauw vor Comeback

Nach Sebastian Andersson und Florian Kainz dürfte dem 1. FC Köln am Sonntag gegen den 1. FSV Mainz 05 auch Sebastiaan Bornauw wieder zur Verfügung stehen. Der Innenverteidiger steht nach einer kompletten Trainingswoche vor seinem Comeback. Dafür muss Markus Gisdol weiterhin auf Jan Thielmann verzichten.  Köln – Eine Viertelstunde standen Sebastian Andersson und Florian Kainz am vergangenen Samstag gegen […]

,

Bornauw vor Rückkehr: Gisdols Optionen für die Viererkette

Sieben Spieltage sind noch zu absolvieren, trotzdem hat das Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Sonntag für den 1. FC Köln bereits Finalcharakter. Die Personalsituation gibt den Geißböcken dabei Grund zur Hoffnung: Nachdem Florian Kainz und Sebastian Andersson gegen den VfL Wolfsburg bereits ihr Comeback feiern konnten, steht auch Sebastiaan Bornauw vor einer […]

,

Andersson: „Wir müssen ihn durch die Saison jonglieren“

Wird Markus Gisdol seine drei zuletzt verletzten Hoffnungsträger allesamt am Samstag mit zum Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg nehmen? Der Trainer des 1. FC Köln kündigte am Donnerstag an, dass Sebastian Andersson, Florian Kainz und selbst Sebastiaan Bornauw Optionen für den Kader gegen die Wölfe sind. Eine Aussage zu Andersson lässt jedoch aufhorchen und weitere Probleme […]

,

Vereinsdoku enthüllt: Bornauw 24 Stunden im künstlichen Koma!

Bis zum Comeback von Sebastiaan Bornauw wird sich der 1. FC Köln voraussichtlich noch einige Tage gedulden müssen. Zwar verläuft der Heilungsverlauf des Belgiers nach seiner Rücken-Operation positiv, noch soll sich der Innenverteidiger jedoch nicht wieder voll belasten. In der vereinseigenen Dokumentation 24/7 wurde nun noch einmal deutlich, wie dramatisch sich der Operations-Abbruch abgespielt hatte.  […]

,

Noch kein Mannschaftstraining: Bornauw fehlt auch gegen BVB

Der 1. FC Köln wird auch am Samstag gegen Borussia Dortmund auf Sebastiaan Bornauw verzichten müssen. Zwar ist die medizinische Abteilung angesichts des Heilungsverlaufs bei dem Innenverteidiger optimistisch. Doch auch in dieser Woche wird der Belgier noch nicht wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren können.  Köln – Zuletzt stand Sebastiaan Bornauw am 24. Januar gegen die TSG […]

,

Rückkehr über die U21? So ist der Stand der Langzeitverletzten

Sebastian Andersson und Sebastiaan Bornauw können seit dieser Woche wieder Teile des Mannschaftstrainings beim 1. FC Köln absolvieren. Florian Kainz stieg bereits eine Woche zuvor wieder ein. Ein Option für die kommenden Wochen wird der Trio aber noch nicht sein. Vielmehr könnte sich der ein oder andere zunächst Wettkampfpraxis über die zweite Mannschaft holen.  Köln […]

,

Anderssons Comeback in Sicht – Auch Bornauw auf dem Platz

Strahlende Gesichter am Mittwochmorgen auf dem Trainingsplatz des 1. FC Köln: Trainer Markus Gisdol konnte zum Auftakt in die Vorbereitung auf das Spiel gegen Union Berlin seit langer Zeit mal wieder aus dem Vollen schöpfen. Sogar Sebastian Andersson und Sebastiaan Bornauw konnten Teile des Mannschaftstrainings absolvieren.  Köln – Hätten die Nachwuchsspieler Tim Lemperle, Marvin Obuz und […]

,

Bornauw zurück beim FC – Hector noch nicht im Kader?

Es geht aufwärts beim 1. FC Köln, zumindest gesundheitlich. Die Geißböcke konnten zum Ende der Woche Sebastiaan Bornauw wieder am Geißbockheim begrüßen. Der Belgier nimmt nach seinem Eingriff an der Wirbelsäule das Athletiktraining wieder auf. Derweil kämpfen sich Florian Kainz und Jonas Hector wieder zurück. Zumindest der FC-Kapitän könnte bald wieder eine Option sein. Köln […]

,

Bornauw endlich operiert: „Diesmal Narkose gut vertragen“

Mit einer Woche Verzögerung ist Sebastiaan Bornauw erfolgreich an der Wirbelsäule operiert worden. Wie der 1. FC Köln am Montagnachmittag bestätigte, konnte der minimalinvasive Eingriff diesmal ohne Komplikationen vorgenommen werden, nachdem der 21-jährige in der vergangenen Woche allergisch auf ein Narkosemittel reagiert hatte. Jetzt will sich der Innenverteidiger so schnell wie möglich zurückkämpfen. Köln – Aufatmen […]

,

Warten auf OP: „Bornauw ist auf einem guten Erholungsweg“

Der 1. FC Köln muss gegen den FC Bayern München weiterhin auf die langzeitverletzten Florian Kainz und Sebastian Andersson verzichten. Darüber hinaus wird auch Kapitän Jonas Hector noch nicht zur Verfügung stehen. Sebastiaan Bornauw befindet sich derweil auf dem Wege der Besserung und soll in den kommenden Tagen operiert werden.  Köln – Im Vergleich zur […]