Beiträge

,

Werden Cordoba & Terodde das treffsicherste Duo der FC-Historie?

Simon Terodde und Jhon Cordoba haben gemeinsam bereits 29 Tore in der Zweiten Liga erzielt. Damit bilden die beiden Angreifer des 1. FC Köln nicht nur das gefährlichste Sturmduo in Deutschlands Profiligen, sondern auch den besten Angriff im Vergleich mit Europas Topligen. In den verbliebenen 16 Ligaspielen könnten Terodde und Cordoba zudem das treffsicherste Sturmduo […]

,

Henke: „Ein Vertrag in China ist komplizierter als hier“

Knapp anderthalb Jahre war Michael Henke zusammen mit Zvonimir Soldo verantwortlich für den 1. FC Köln. Zwischen 2009 und 2010 arbeitete der erfolgreiche Co-Trainer beim Effzeh. Inzwischen ist er in China tätig. Der GEISSBLOG.KOELN sprach am Rande von Loss mer schwade mit dem mittlerweile 61-Jährigen über China, Anthony Modeste und Simon Terodde, der einst unter […]

,

22 aus 111: Geht Teroddes Rekordjagd 2019 weiter?

Über sein 22. Saisontor konnte sich Simon Terodde am Freitagabend gegen den VfL Bochum nur kurz freuen. Die 2:3-Niederlage des 1. FC Köln trübte den Jubel. Der Stürmer kann jedoch mit der Gewissheit Weihnachten feiern, Außergewöhnliches erreicht zu haben. Und Kraft tanken, um die Rekordjagd fortzusetzen. Köln – Sein schlitzohriger Treffer zum 1:1-Ausgleich, als Terodde […]

„Haarsträubende Fehler!“ FC verschläft den Vereinsrekord

Der 1. FC Köln hat sich am Freitagabend gegen den VfL Bochum selbst besiegt. Drei kapitale Fehler luden die Gäste am 18. Spieltag zum Toreschießen ein. Das 2:3 (1:1) gegen das Team von Robin Dutt bedeutete für den Effzeh die erste Pleite nach fünf Siegen. Ein sechster Erfolg hätte den Vereinsrekord des FC in Liga […]

, ,

Terodde angeschlagen: „Wir hoffen, dass nichts ist“

Während Louis Schaub am Mittwoch wieder mit der Mannschaft des 1. FC Köln trainiert hat, musste Simon Terodde passen. Der 21-Tore-Stürmer fehlte wegen Problemen am Hüftbeuger. Markus Anfang hofft aber auf einen Einsatz des Angreifers am Freitagabend gegen den VfL Bochum. Auf der Pressekonferenz vor der Partie äußerte sich der FC-Trainer zum abschließenden Spiel des […]

,

Tormaschine Köln: FC jagt alten Hannover-Rekord

Der 1. FC Köln liegt auf Aufstiegskurs. Zwar rangiert die Mannschaft von Trainer Markus Anfang derzeit hinter dem Hamburger SV nur auf Platz zwei, dennoch ist an den Geißböcken aktuell kein Vorbeikommen. Vor allem die Kölner Tormaschine liefert wie am Fließband und hat einen maßgeblichen Anteil an der Erfolgsserie. Somit rückt ein alter Rekord von Hannover […]

,

„Traumhaft!“ Terodde fehlt ein Tor zum Halbzeit-Rekord

Simon Terodde hat am Samstag sein Torkonto für den 1. FC Köln weiter erhöht. Beim SSV Jahn Regensburg erzielte der Stürmer der Geissböcke sein 20. Ligator im 15. Einsatz. Erst zwei Spieler hatten diese Quote in der Geschichte der Zweiten Liga erreicht. Nie erzielte ein Spieler nach 17 Spieltagen mehr als 20 Treffer – das […]

,

Wer legt Terodde in Regensburg die Tore auf?

Wie schwer wird den 1. FC Köln der Ausfall von Louis Schaub treffen? Beim SSV Jahn Regensburg müssen die Geissböcke auf den offensiven Mittelfeldspieler verzichten, dessen Stellenwert für den FC in den letzten Spielen überdeutlich wurde. Kann Vincent Koziello die Rolle des Österreichers ausfüllen? Regensburg – Der Erfolg des 1. FC Köln wird vor allem […]

,

Teroddes Rekordjagd geht ungehindert weiter

In der letzten Saison wurde Marvin Ducksch für Holstein Kiel der Torschützenkönig nach 34 Spieltagen. Seine Torbilanz: 18 Treffer. Simon Terodde hat den Ex-Kieler in dieser Spielzeit bereits nach 15 Spieltagen überholt, obwohl er am ersten Spieltag nicht einmal zum Einsatz kam. Der 30-Jährige scheint nicht zu stoppen. Köln – Sein Kopfball zum 4:0 sah […]

,

„Dann können die Anderen machen, was sie wollen“

Der 1. FC Köln hat das nächste Ausrufezeichen gesetzt und mit dem 4:0 (1:0) gegen Greuther Fürth gezeigt, dass der Weg der Geissböcke nur nach oben gehen soll. Simon Terodde als Doppeltorschütze, Louis Schaub als Dreifach-Toradjutant und dazu eine sichere Defensive – der Effzeh konnte zufrieden sein. Die Stimmen zum Spiel. Louis Schaub: “Wir sind […]