Beiträge

,

Grippewelle erwischt auch Hector: „Die Erkältung geht um“

Beim 1. FC Köln grassiert die Grippewelle. Nach Simon Terodde, Rafael Czichos und Dominick Drexler hat es nun auch Jonas Hector erwischt. Beim Kölner Kapitän hofft Trainer Markus Anfang noch auf ein baldiges Comeback. Ebenso wie bei Timo Horn und Marcel Risse, die am Mittwoch ebenfalls mit dem Training aussetzen mussten. Köln – Grauer Himmel, […]

,

Mandelentzündung! Terodde fällt in Duisburg aus

Der 1. FC Köln muss am Sonntag beim MSV Duisburg auf Simon Terodde verzichten. Der Dreifach-Torschütze vom vergangenen Samstag gegen Bielefeld muss wegen einer Mandelentzündung zehn Tage pausieren. Der FC hofft, dass der 30-Jährige nach der Länderspielpause wieder fit sein wird. Köln – Drei Tore gegen Bielefeld, 26 Tore in der laufenden Saison: Simon Terodde […]

,

Terodde meldet sich mit Hattrick eindrucksvoll zurück

Seit der Rückkehr von Anthony Modeste wurde es ruhiger um Simon Terodde. Trotz einer starken Hinrunde und 23 Saisontoren stand der 31-Jährige plötzlich im Schatten seiner Sturmkollegen. Gegen Arminia Bielefeld brachte FC-Coach Markus Anfang seinen Knipser wieder von Beginn an. Und der Torjäger zahlte das Vertrauen nicht nur zurück. Er setzte ein dickes Ausrufezeichen. Köln […]

,

Dreierpack bei Schützenfest: Terodde schießt Bielefeld ab

Simon Terodde schießt den FC zum Sieg über Bielefeld. (Foto: Mika Volkmann)

Die Spieler des 1. FC Köln haben sich von dem politischen Machtkampf innerhalb des Klubs und dem Rücktritt von Präsident Werner Spinner nicht aus dem Konzept bringen lassen. Dank Simon Terodde feierten die Geissböcke im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld einen 5:1 (2:0)-Kantersieg. Dominick Drexler und Terodde sorgten schon früh für klare Verhältnisse, ehe Cordoba und […]

,

Entscheidung im Sturm offen – Schaub nicht in der Startelf

Der 1. FC Köln hat im Sturm ein Luxusproblem. Egal, welche zwei der drei Stürmer Markus Anfang aufstellt, es bleibt das wohl gefährlichste Angriffs-Duo der Zweiten Liga. Ob gegen Bielefeld erneut Anthony Modeste aufläuft oder doch der 23-Tore-Stürmer Simon Terodde, ließ Markus Anfang vor dem Spiel noch offen. Derweil steht fest, dass es für Louis […]

,

Modeste in Ingolstadt vor Startelf-Comeback

Wird Anthony Modeste am Sonntag erstmals seit dem 20. Mai 2017 wieder in der Startelf des 1. FC Köln stehen? Markus Anfang kündigte an, im Spiel beim FC Ingolstadt am Sonntag im Angriff möglicherweise Veränderungen vorzunehmen.  Köln – Am Mittwochabend in Aue konnte Anthony Modeste nicht überzeugen. Der Franzose hing nach seiner Einwechslung in der […]

,

Stürmer-Roulette: Modeste auch in Aue der Edeljoker?

Hat sich Anthony Modeste mit seinem Doppelpack gegen Sandhausen in die Nähe eines Startelf-Einsatzes geschossen? Markus Anfang hat die Qual der Wahl: 23-Tore-Mann Simon Terodde, 11-Tore-Mann und Aufsteiger der Saison Jhon Cordoba – oder eben Rückkehrer Modeste. Einer muss in den kommenden Wochen auf die Bank. Wer wird es am Mittwoch in Aue sein? Köln […]

,

23-Tore-Terodde steht nur noch im Schatten

Man stelle sich vor, ein Torjäger erzielt in 21 Ligaspielen 23 Tore und ist in der gefühlten Wahrnehmung trotzdem nur noch Stürmer Nummer drei. Simon Terodde dürfte es beim 1. FC Köln aktuell so oder so ähnlich gehen. Geredet wird nur noch über seine beiden Sturmpartner. Dabei hat der Effzeh dem 30-Jährigen in dieser Saison […]

,

Matchwinner Modeste: Dafür hat ihn der FC zurückgeholt

Der 1. FC Köln war mit der Rückholaktion von Anthony Modeste ins Risiko gegangen – und noch ist nicht klar, ob sich dieses Risiko in einer Ablösesumme niederschlagen könnte. Doch bereits nach zwei Kurzeinsätzen des Torjägers zeichnet sich ab, dass der Effzeh für die kurzfristigen Ziele die richtige Entscheidung getroffen haben könnte. Köln – Es lief […]

,

Cordoba unstoppable: „Das war eine überragende Leistung von ihm“

Ein strahlender Jhon Cordoba verließ am Freitagabend das Rheinenergiestadion. In seinen Händen hielt der Angreifer den Spielball ganz fest. Er wollte ihn nicht mehr hergeben. Denn mit dem ersten Dreierpack in seiner Profi-Karriere hatte der Kolumbianer gerade den 1. FC Köln fast im Alleingang zum 4:1-Heimsieg über den FC St. Pauli geschossen. Köln – Mit […]