Beiträge

,

Guirassy und Osako kaputt: Effzeh hat keine Stürmer mehr

Kann es noch schlimmer kommen? Der 1. FC Köln fährt am Mittwoch ohne Stürmer zum Spiel beim FC Bayern München. Sehrou Guirassy und Yuya Osako haben sich am Dienstag ebenfalls abgemeldet. Damit fallen beim Effzeh am Mittwoch alle Angreifer im Profi-Kader aus. Köln – Stefan Ruthenbeck sprach am Dienstag weise Worte: „Wir fahren nicht als […]

,

Bittencourts Verletzung unklar: „Er ist frustriert“

Der 1. FC Köln muss in dieser Trainingswoche erneut auf die Dienste von Leonardo Bittencourt verzichten. Der Flügelspieler laboriert weiter an einer ungeklärten Muskelverletzung und musste am Mittwochmorgen sogar die Reha-Einheit mit den anderen verletzten Spielern vorzeitig beenden. Auch Matthias Lehmann fehlte beim Mannschaftstraining.  Köln – Peter Stöger zieht in der Trainingswoche vor dem Spiel […]

,

Guirassy über die Sturmkrise: „Hat nichts mit Tony zu tun!“

Der 1. FC Köln hat zwei Sorgen weniger: Claudio Pizarro und Jhon Cordoba sind wieder fit, sodass tatsächlich alle fünf nominellen Stürmer wieder einsatzbereit sind. Für Guirassy, der durch die Verletztenmisere seiner Kollegen zuletzt in die Startelf gespült wurde und überzeugen konnte, ist der wieder entfachte Konkurrenzkampf kein Grund zur Beunruhigung.  Köln – Wenn es bei der […]

,

Kunstschütze Guirassy: Erst Traumtor, dann verletzt!

Sehrou Guirassy hat es wieder getan. Nach seinem Bundesligator Nummer eins am vergangenen Wochenende gegen Bayer Leverkusen erzielte der Franzose gegen BATE Borisov (5:2) am Donnerstag seinen ersten Treffer auf europäischer Bühne für die Geissböcke. Doch nur sechs Minuten später musste er verletzt ausgewechselt werden. Köln – Die wichtigste Botschaft gab Sehrou Guirassy nach dem […]

,

Lust auf mehr: Hat Guirassy den Schalter gefunden?

Eine perfekte Ballannahme, eine Drehung als fließende Bewegung um Gegenspieler Jonathan Tah, der sofortige Abschluss – Tor. Sehrou Guirassy erzielte am Samstag sein erstes Bundesliga-Tor für den 1. FC Köln. Der Franzose hat damit endlich angedeutet, warum er vor 15 Monaten zum Effzeh kam. Leverkusen/Köln – Den Jubel hat er schon drauf. Mit der Hand […]

,

Trotz Führung: Effzeh verliert das Derby und Maroh

Der 1. FC Köln hat trotz erstmaliger Führung in dieser Bundesliga-Saison das Derby gegen Bayer 04 Leverkusen verloren. Die Geissböcke unterlagen trotz eines Tores von Sehrou Guirassy mit 1:2 (1:0). Dabei verletzte sich auch noch Dominic Maroh. Aus Leverkusen berichten Sonja Eich und Marc L. Merten Endlich einmal mit etwas Rückenwind in ein Spiel gehen, endlich wieder […]

,

Zweite Garde: „Dürfen keinen in der Gruppe verlieren“

Bis Mittwoch hatte der 1. FC Köln ein Problem. Der zweite Anzug, die Spieler von der Ersatzbank, machten zu wenig Druck auf die etablierten, aber strauchelnden Kräfte. Der Sieg gegen Hertha BSC war aber vor allem diesen Spielern der zweiten Garde zuzurechnen. Berlin/Köln – Wer im Mai darauf gesetzt hätte, der 1. FC Köln würde […]

,

Ein Lebenszeichen: Das war gut, das war schlecht

Das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal bei Hertha BSC stand unter einem besonderen Stern: Nur zwei Tage nach dem Abschied von Jörg Schmadtke hat die Mannschaft von Trainer Peter Stöger eine besondere Hürde nehmen müssen. Auch, wenn der 1. FC Köln für den Auswärtssieg keine Punkte bekam, setzte der Effzeh beim 3:1 (2:0) ein Zeichen. Berlin – […]

,

Symbolfigur Guirassy: Das war gut, das war schlecht

Das Duell gegen Werder Bremen sollte für den 1. FC Köln zu einem Endspiel werden. Die Mannschaft zeigte eine ordentliche Leistung, verpasste durch zahlreiche liegen gelassene Torchancen dennoch den erhofften Befreiungsschlag. Als Sinnbild für die Tragik der Partie musste Sehrou Guirassy herhalten. Köln – Eigentlich hätte Sehrou Guirassy überhaupt nicht in der Startelf stehen sollen. Doch […]

,

Pizarro fällt aus! Nächster Rückschlag für Köln

Claudio Pizarro sollte der Hoffnungsträger beim 1. FC Köln im Duell gegen seinen Ex-Klub Werder Bremen (0:0) werden. Doch bereits vor dem Anpfiff wurde klar: Der Stürmer würde nicht zum Einsatz kommen. Am Ende wurde der Torjäger schmerzlich vermisst – und fällt nun aus. Köln – Es lief der 86. Minute in Müngersdorf, als Sehrou […]