Beiträge

,

Vorbereitung auf Hertha beginnt – Horn gibt Verletzungsupdate

Drei Tage nach dem knappen Weiterkommen im DFB-Pokal hat der 1. FC Köln die Vorbereitung auf das erste Bundesligaspiel der neuen Saison gegen Hertha BSC aufgenommen. Dabei konnte Steffen Baumgart fast den kompletten Kader auf dem Rasen begrüßen. Auch bei Jannes Horn gibt es einen klaren Zeitplan.  Köln – Nach anderthalb freien Tagen hat für […]

,

Schon vier Verletzte: Hinten links entsteht die nächste Baustelle

Eigentlich wollte der 1. FC Köln seinen Kader auf andere Weise verkleinern. Jetzt fallen nach nur einer Woche Training bereits vier Spieler verletzt aus. Sava Cestic, Justin Diehl, Jannes Horn und Georg Strauch werden zunächst fehlen. Für die drei Talente sind die Ausfälle bitter, Horns Fehlen könnte dagegen zu einem Problem für den FC werden. Köln […]

,

Langer Ausfall droht! Jannes Horn wird operiert

Der 1. FC Köln muss bis auf Weiteres auf Jannes Horn verzichten. Nach einer Verletzung an der Hüfte muss sich der Linksverteidiger einer Operation unterziehen. Das gab der Verein am Mittwochabend bekannt. Horn wird den Kölnern damit in den nächsten Wochen fehlen.  Köln – Die Verletzung habe sich der 24-jährige bereits im Relegationsrücksspiel gegen Holstein […]

,

Entwarnung bei Jannes Horn – Durchatmen für kaputte Profis

Die 62. Minute war für den 1. FC Köln am Freitagabend gleich doppelt bitter: Erst rutschte Jannes Horn ohne gegnerisches Einwirken aus und konnte so nicht mehr verteidigen. Wenige Sekunden später fiel der zweite Gegentreffer. Nachträglich kann sich Horn aber doch noch freuen: Der FC gewann trotzdem, und er selbst hat sich nicht schwerer verletzt. […]

,

Viererkette kann bestehen – Horn mehr als eine Notlösung

Erstmals seit dem 15. Spieltag ist der 1. FC Köln am Sonntag gegen Werder Bremen mit einer Viererkette aufgelaufen. Dadurch erspielten sich die Geißböcke gegen die Norddeutschen ein Übergewicht im Mittelfeld und wussten auch spielerisch zu überzeugen. So könnte der FC für die kommenden Wochen einen Alternativplan gefunden haben. Gleichzeitig wusste auch Jannes Horn auf ungewohnter Position […]

,

Czichos gegen Bremen gesperrt – Gisdols Risiko in der Abwehr

Rafael Czichos wird dem 1. FC Köln am kommenden Sonntag gegen Werder Bremen fehlen. Der Innenverteidiger hatte gegen den FC Bayern in der ersten Halbzeit seine fünfte Gelbe Karte gesehen und wurde daher auch von Markus Gisdol zur Pause aus Schutz vor einem Platzverweis ausgewechselt. Allerdings auch nicht ganz ohne Risiko, was das kommende Spiel […]

,

Verträge bis 2022: Um diese Spieler muss sich der FC jetzt kümmern

Während zum Ende dieser Saison neun Spieler den 1. FC Köln aufgrund ihrer auslaufenden Verträge verlassen könnten, gehen nach aktuellem Stand gleich 14 Spieler mit einem letzten Jahr Vertragslaufzeit in die kommende Spielzeit 2021/22. Oftmals heißt es daher wie zuletzt bei Jhon Cordoba: Verlängern oder Verkaufen.  Köln – Ab dem 01. Juli 2021 haben nach […]

,

Horn nach dem Derby über Joker-Rolle: „Hoffe, dass das nicht so bleibt“

Jannes Horn hat sich seit seiner Rückkehr zum 1. FC Köln beachtlich zurückgemeldet. Der Linksaußen stand fast in jedem Spiel unter Markus Gisdol auf dem Feld und hat sich zu einem defensiven Allrounder entwickelt. So dürften die Sorgen des Trainers mit Blick auf die angespannte Personalsituation zumindest auf der linken Seite auch geringer ausfallen.  Köln […]

,

Der unscheinbare Torjäger „Rex“: „Er überrascht mich immer wieder“

Elvis Rexhbecaj hat sich beim 1. FC Köln zum heimlichen Star entwickelt. Eine Tatsache, die dem bescheidenen Mittelfeldspieler fast schon unangenehm erscheint. Gleichzeitig ist die Tatsache, dass der 23-jährige inzwischen der erfolgreiche Torschütze bei den Geißböcken ist, auch für seine Teamkollegen überraschend.  Köln – Elvis Rexhbecaj ist am Samstagabend mit seinen beiden entscheidenden Toren im Derby gegen […]

, ,

Horns Blick zurück: Was war sein bisher bestes Spiel im FC-Dress?

Lila Socken: Auch wenn GBK-Reporter Marc Merten an dieser Stelle wohl widersprechen würde – Jannes Horn spricht über Modesünden, Vorträge und sein bestes Spiel im FC-Dress. Ein letzter Gruß aus dem Trainingslager in Donaueschingen.