Beiträge

,

Szene mit Knacks-Potential: Bitterer Tag für Cordoba

Es war die Szene des Spiels gegen den FC Augsburg: Der 1. FC Köln lag 0:1 zurück, als Jhon Cordoba und Yuya Osako gemeinsam auf Torhüter Marwin Hitz zuliefen und den Ball nicht im Tor unterbrachten. Der Kolumbianer war nach dem 0:3 (0:2) beim FCA untröstlich. Augsburg – Mit leerem Blick lief Jhon Cordoba auch […]

,

Entwarnung bei Timo Horn – Osako im Kader gegen HSV

Der 1. FC Köln kann gegen den Hamburger SV wieder auf Yuya Osako zurückgreifen. Wie Peter Stöger am Donnerstag erklärte, wird der Japaner gegen die Hanseaten im Kader stehen. Torhüter Timo Horn, der am Mittwoch mit dem Training pausierte, wird auch fit sein. Köln – Thomas Kessler und Konstantin Rausch werden dem 1. FC Köln […]

,

Rückkehr gegen den HSV? Stöger und Osako hoffen

Für die wichtige Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV am Freitag könnte ein wichtiger FC-Spieler wieder zur Mannschaft stoßen. Yuya Osako, der aufgrund einer Bänderverletzung rund drei Wochen pausieren musste, steht vor der Rückkehr. Ob es beim Japaner sogar für die Startelf reichen könnte, bleibt abzuwarten. Trainer Peter Stöger hofft auf […]

,

Hoffnung für Hamburg? Osako läuft schon wieder

Gute Neuigkeiten vom Geissbockheim: Yuya Osako, der aktuell an einer Bänderverletzung laboriert, könnte möglicherweise früher zurückkehren als erwartet. Für den 1. FC Köln wäre die Rückkehr des japanischen Angreifers eine Bereicherung. Köln – Er läuft wieder. Zusammen mit Thomas Kessler absolvierte Osako am Mittwochvormittag ein Reha-Programm. Lockere Koordinations-Übungen standen auf dem Programm. Der 27-Jährige hatte […]

,

Bitterer Ausfall: "Yuya kann unser Spiel total verändern"

Nach Thomas Kessler hat nun auch Yuya Osako das Verletzungspech ereilt. Der Japaner wird dem 1. FC Köln mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Ausfall ist besonders bitter, denn einen Angreifer der Marke Osako hat der Effzeh kein zweites Mal im Kader. Das weiß auch Peter Stöger. Kitzbühel – Peter Stöger machte am Dienstagabend […]

,

Bänderverletzung! Osako fällt wohl wochenlang aus

Yuya Osako wird dem 1. FC Köln wohl mehrere Wochen fehlen. Der Japaner hat sich im Testspiel am Montagabend gegen den FC Bologna eine Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen. Eine Operation ist nicht nötig, dennoch fällt der Stürmer bis auf weiteres aus. Kitzbühel – Als Yuya Osako am Dienstagmittag gegen zwölf Uhr in Begleitung von Dr. […]

,

Zoller trifft, Handwerker und Meré debütieren, Osako verletzt

Simon Zoller hat mit seinem Treffer zum 1:1 (1:1)-Endstand im Testspiel gegen den FC Bologna die Serie des 1. FC Köln bewahrt. Die Geissböcke erreichten damit ihr dritten Unentschieden in Folge in der Vorbereitung. Dabei verloren die Kölner ihren Stürmer Yuya Osako verletzt. Kitzbühel – Umgeknickt, Gegentor kassiert, verletzt ausgewechselt: So lässt sich die 10. […]

,

Sorgen um Osako: Japaner verletzt sich am Knöchel

Yuya Osako ist am Montagabend gegen den FC Bologna bereits nach zehn Minuten verletzt ausgewechselt worden. Der Japaner war gegen die Italiener mit dem rechten Knöchel umgeknickt. Kitzbühel – Die 10. Minute im Test am Montagabend hätte besser laufen können für den 1. FC Köln: Erst knickte Yuya Osako in einem Zweikampf an der Mittellinie um, […]

,

Trio steigt ins Training ein – Stöger lässt Profis leiden

Das Trainingslager des 1. FC Köln hat mit einer schweißtreibenden Einheit begonnen. Peter Stöger überließ Athletik-Coach Benny Kugel das Zepter, und dieser hatte das ganze Team zur Verfügung – inklusive Yuya Osako, Frederik Sörensen und Salih Özcan. Bad Radkersburg – Das Trio stieg am Montag in die Vorbereitung mit ein, nachdem der Japaner und der […]

,

Die 50-Tore-Formel: So will der Effzeh erfolgreich bleiben

Mit Anthony Modeste wird der Torjäger in Person den 1. FC Köln wohl am Ende der Woche endgültig verlassen. Sobald der China-Wechsel über die Bühne gegangen ist, wird es für den Effzeh darum gehen, den Franzosen zu ersetzen und dessen Tore auf mehrere Schultern zu verteilen. Dafür gibt es eine einfache wie knifflige Formel. Köln […]