Beiträge

,

Trotz Platzverweis: Mavraj wird zum Effzeh-Schreck

Der 1. FC Köln hat das Duell am Freitagabend gegen den Hamburger SV mit 1:3 verloren und die Rothosen damit zumindest für eine Nacht zum Tabellenführer gemacht. Dabei zeichnet sich mittlerweile ab: Der Effzeh tut sich schwer, gegen die Hanseaten etwas zu holen. Einen Spieler des HSV freut diese Tatsache besonders. Köln – Mit der 1:3-Niederlage […]

,

Ersatz-Schiri mit Novum – Papadopoulos überführt

Beim Spiel des 1. FC Köln gegen den Hamburger SV (1:3) ist es am Freitagabend zu einem Kuriosum gekommen. Erstmals in der Bundesliga-Geschichte zeigte ein eingewechselter Schiedsrichter einem Spieler die Rote Karte. Es traf den Ex-Kölner Mergim Mavraj. Kyriakos Papadopoulos wurde derweil vom Videobeweis überführt. Köln – Es lief die 50. Spielminute, als Dr. Felix […]

,

Defensivschwäche: War der Mavraj-Verkauf ein Fehler?

Der 1. FC Köln hat ein Problem, das vor einigen Monaten fast unvorstellbar war: ein Defensivproblem. Zweieinhalb Bundesliga-Jahre war die Abwehr das Prunkstück der Geissböcke, nun ist sie das Sorgenkind. Wo liegen die Ursachen? Köln – Die nackten Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: In den ersten 16 Spielen der Saison 2016/17 kassierte der 1. FC Köln […]

,

"Absicherung" Subotic aktuell keine sichere Bank

Neven Subotic und der 1. FC Köln – diese Verbindung soll nach den Vorstellungen beider Parteien über den Sommer hinaus bestehen bleiben. Doch aktuell ist der Serbe nur Ersatz. Seinen Vorgänger konnte er bislang nicht vergessen machen. Köln – Gegen Borussia Mönchengladbach schmorte Neven Subotic erstmals seit dem 19. Spieltag wieder 90 Minuten auf der […]

,

"Ich war traurig!" Mavraj mit Liebeserklärung an Stöger

Mergim Mavraj hat dem 1. FC Köln in diesem Jahr schon zum zweiten Mal weh getan. Mit seinem neuen Klub gewann der Hamburger nach der Partie im DFB-Pokal auch das Spiel in der Bundesliga. Nach dem 2:1 am Samstag wurde der Albaner emotional. Hamburg – Er war entkräftet. Mergim Mavraj hatte sich gerade noch rechtzeitig […]

,

Nur Sörensen ist besser als Sörensen

Wenn der 1. FC Köln am Dienstag auf den Hamburger SV trifft, dann ist das Achtelfinale im DFB-Pokal auch das Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Mergim Mavraj hat sich gegen den Effzeh ein Tor vorgenommen. Verhindern will dies vor allem der zuletzt überragende Frederik Sörensen. Köln/Hamburg – Der Wintertransfer Mavrajs in die Hansestadt überraschte kurz vor […]

,

Schon im Herbst wurde ein Mavraj-Abgang vorstellbar

Der Abschied von Mergim Mavraj hat im Umfeld des 1. FC Köln für überraschte Gesichter gesorgt. Doch der Albaner und die Geissböcke wussten schon seit vergangenem Herbst, dass eine weitere Zusammenarbeit schwierig zu realisieren gewesen wäre. Der Transfer zum HSV traf den Effzeh deshalb nicht unvorbereitet. Köln – Zweieinhalb Jahre spielte Mergim Mavraj für den 1. […]

,

Neuzugänge? "Wir werden keine Namen kommentieren"

Peter Stöger. (Foto: GBK)

Der 1. FC Köln hat am Montag die Vorbereitung auf die verbliebenen 18 Bundesliga-Spiele aufgenommen. Der Kader für die verlängerte Rückrunde ist aber noch nicht komplett. Mindestens ein Spieler soll zusätzlich zu Christian Clemens noch kommen – und wäre vielleicht auch dann verpflichtet worden, wenn Mergim Mavraj den Effzeh nicht verlassen hätte. Köln – Peter Stöger hat […]

,

Wechsel steht fest: Mavraj verlässt den 1. FC Köln

Die Spatzen pfiffen es längst von den Dächern, nun ist es offiziell: Mergim Mavraj verlässt den 1. FC Köln und wechselt zum Hamburger SV. Beide Vereine erzielten Einigkeit über einen Wechsel des 30-jährigen Innenverteidigers. Obwohl der Albaner in der Domstadt zuletzt eine feste Größe war, unterzeichnete er beim Bundesliga-Dino einen Vertrag bis 2019. Köln – […]

Clemens: Chance mit Risiko – Mavraj wird Köln fehlen

Um 19.45 Uhr am Mittwochabend schien es, als sei das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen nur Beiwerk zu einem Tag, an dem Transfermeldungen beim Effzeh fast schon Überhand nahmen. Die ersten Winter-Aktivitäten machen jedenfalls neugierig. Köln – Für viele Fußballfans sind Transfers das Salz in der Suppe. Der Kader des Herzensklubs verändert […]