Beiträge

,

Union Berlins Stärke ist die Schwäche des 1. FC Köln

Erstmals treffen der 1. FC Köln und Union Berlin am Sonntag in der Bundesliga aufeinander. Zwar sind die Geißböcke im Abstiegskampf erfahrener, was ihnen bislang aber bekanntlich keine Hilfe war. Im Gegenteil: Mit 16 Punkten aus 14 Spielen haben sich die Eisernen bereits ein gutes Polster auf den FC verschafft. Die Gründe für Unions Erfolg gehören […]

, ,

Gisdol: „Union Berlin hat es vorbildlicher gemacht“

Acht Punkte ist Union Berlin dem 1. FC Köln bereits in der Tabelle enteilt. Nach anfänglichen Problemen hat der Mitaufsteiger die Ruhe behalten und aus den letzten vier Spielen neun Punkte eingefahren. Vor dem Spiel an der Alten Försterei sprachen Trainer Markus Gisdol und Geschäftsführer Horst Heldt unter anderem über die Erwartungshaltung in beiden Vereinen, […]

,

Statistik vor Aufsteiger-Duell: Eine macht Mut, eine lässt Schaudern

Acht Punkte trennen den 1. FC Köln und Union Berlin bereits in der Tabelle. Wollen die Geißböcke nicht völlig den Anschluss an den Mitaufsteiger verlieren, ist ein Sieg am Sonntag an der Alten Försterei Pflicht. Doch nicht alle Statistiken machen den Kölnern Mut.  Köln – Der 1. FC Köln und Union Berlin treffen am 14. […]

,

Union Berlin wieder ohne Sieg, aber kein Aufstieg in Dresden

Die Konkurrenz des 1. FC Köln hat den Geißböcken am Samstag kein Ostergeschenk gemacht. Zwar konnten Union Berlin und der Hamburger SV erneut nicht gewinnen, aber der Sieg des SC Paderborn und die Punkteteilung von den Eisernen machen einen Aufstieg für die Kölner bei Dynamo Dresden unmöglich.  Köln – Die erste Halbzeit der 2. Bundesliga-Konferenz […]

,

Drexler: „Ein schnelles Spiel wäre für die Köpfe gut gewesen“

Für den 1. FC Köln verlief die Reise nach Ostdeutschland durchwachsen. Gegen Union Berlin kassierte der Effzeh eine 0:2-Niederlage, das Spiel in Aue fand aufgrund der widrigen Wetterbedingungen nicht statt. Und nun steht das Topspiel gegen den FC St. Pauli an. Köln – In der Tabelle ist Pauli an den Domstädtern vorbeigezogen – zumindest vorübergehend. […]

,

Verfolger machen Druck: Köln rutscht auf Platz drei ab

Für den 1. FC Köln und den Hamburger SV gibt es in dieser Saison nur ein Ziel: Den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga. Bislang ließen die beiden Schwergewichte daran kaum einen Zweifel aufkommen. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Das haben der FC St. Pauli und Union Berlin am Montagabend eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Köln – […]

,

Dominanz gegen Effizienz: Das war gut, das war schlecht

Es wird noch mal kuschlig in den Top 4 der 2. Liga. Union Berlin kommt durch den 2:0-Erfolg noch mal an die Spitzengruppe ran, der 1. FC Köln hat in der Hauptstadt die Chance verpasst, sich absetzen zu können. Nun gilt es, wieder in die Spur zu kommen und im Erzgebirge zu punkten. Köln – Ein […]

,

Armin Veh: „Es war unerträglich mit anzugucken“

Mit zwei Niederlagen zum Rückrundenauftakt hat der 1. FC Köln einen Fehlstart hingelegt. Gegen Union Berlin waren die Geißböcke zwar nicht die schlechtere Mannschaft, allerdings fehlte vor dem gegnerischen Tor die nötige Durchschlagskraft. Armin Veh haderte jedoch insbesondere mit dem Schiedsrichtergespann.   Berlin – Das Spiel startete für den Effzeh äußerst ungünstig. Keine halbe Minute […]

,

Ein Traumtor, ein Platzverweis und viel Frust: Die Bilder aus Berlin

Ausgerechnet Marcel Hartel brachte Union Berlin gegen den 1. FC Köln mit seinem Traumtor in der ersten Spielminute auf die Siegerstraße. Der Effzeh spielte zwar dominant, doch kämpferische und vor allem effektive Berliner zogen der Mannschaft von Trainer Markus Anfang den Zahn. Die Bilder der 0:2-Auswärtsniederlage aus dem Stadion an der Alten Försterei gibt’s in […]

,

Fehlstart: Effzeh enttäuscht gegen fleißige Berliner

Der Fehlstart in die Rückrunde für den 1. FC Köln ist perfekt. Erst die 2:3-Niederlage am 18. Spieltag gegen den VfL Bochum vor Winter, nun erneute 0:2-Pleite in Berlin, bei der die Kölner Effektivität und Zielstrebigkeit haben vermissen lassen. Aus Berlin berichtet Jonas Klee Es war alles für ein Topspiel angerichtet. Donnerstagabend zur besten Sendezeit […]